Das Schullandheim im Küchwald

Das Schullandheim im Küchwald ist eine ergänzende Freizeit- und Bildungseinrichtung des Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V. Chemnitz und bietet Angebote eines klassischen Schullandheims, Feriencamps und erlebnispädagogischen Horts an.

Die gesamte Anlage umfasst 20.000 qm des Küchwaldparks und beherbergt das Haupthaus mit 46 Betten, eine Aula, die Küche und Sanitäranlagen, drei massive Baracken und 14 Campinghütten mit jeweils 2 Schlafplätzen.

Mit attraktiven Angeboten zur ergänzenden Freizeitgestaltung und Jugendbildung, sowie als Veranstaltungsort für Events, Schulungen und Tagungen zählt das Schullandheim im Küchwald zu einem nachgefragten Projekt des KJF e.V. Chemnitz.

Durch die integrierte Küche kann bei den Aufenthalten sowohl Vollverpflegung, als auch Einzelverpflegung angeboten werden. Auf Ihren Wunsch hin können auch Grillabende oder gemeinsame Kochabende realisiert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der naturnahen Herberge im Küchwald.

Die aktuellen Ferienlager und Feriencamps öffnen sich in einem Popup.

Starten Sie hier eine Belegungsanfrage.